Energieeffizienz

Ein Begriff mit Tragweite!

AMR - Energieeffizienz!

Energieeffizienz ist sowohl bei Neubauten als auch bei bestehenden Gebäuden das Zauberwort.


Ihr neues Traumhaus soll nicht nur viele Jahre halten, sondern auch gut zu unterhalten sein. Niemand weiß, wie sich die Energiepreise entwickeln. Ein energieeffizienter Hausbau führt nicht nur zu günstigen Betriebskosten oder einer Wertsteigerung ihrer Traumimmobilie, auch unsere Umwelt und die kommenden Generationen werden es Ihnen danken!


Unser AMR-Energieberater Herr Dipl.-Ing. (FH) TGA Stefan Olliges (u. a. Wärmebrücken-Nachweisführender nach DIN EN 10211 und DIN 4108-2) bietet Ihnen eine umfassende Beratung in wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht an.


Je nach Gebäudeart und Wünschen Ihrerseits bieten wir Ihnen Ideen und Modelle der Energieeinsparung durch den Einsatz regenerativer Energien, moderner Anlagentechnik und hervorragender Dämmung, bzw. einem Mix der Möglichkeiten an, die individuell auf Ihr Haus abgestimmt sind. Ein AMR-Energiekonzept  welches Ihren Bedürfnissen, Vorlieben und Möglichkeiten entspricht.


Wer ein energieeffizientes Haus baut oder kauft, wird vom Bund oder den Ländern durch niedrige Kreditzinsen und Zuschüsse belohnt. Wir geben Ihnen eine Übersicht der einzelnen Programme sowie eine mögliche Kombination derer.


Während der kompletten Bauzeit werden die Arbeiten auf ihre fachlich korrekte Ausführung durch Ihren Bauleiter überprüft, der Sie natürlich auch bei der Abnahme begleitet, wonach Sie alle relevanten Papiere und Dokumentationen erhalten, die natürlich auch die Ergebnisse des Blower-Door-Test beinhalten.

Gerne beraten wir Sie bei Bestandsbauten zum Thema Engerieeffizienz und stellen Ihnen auch hierfür einen Energiebedarfsausweis aus.


Sprechen Sie uns an! Mit uns sind Sie gut beraten!

 

Ein paar kleine Energiespartipps für sofort

Haben Sie heute schon einmal daran gedacht:


1.    richtig zu lüften?
2.    sich einen preiswerteren Strom- und Gasanbieter zu suchen?
3.    die Heizungs- und Lüftungstechnik zu warten?
4.    Ihren Stromverbrauch einfach mal mit intelligenten Stromzählern zu überprüfen?
5.    die Temperaturregler und Durchflussbegrenzer in Ihrem Bad und Ihrer Küche zu installieren?
6.    die Brauchwassertemperatur an der Heizung anzupassen?
7.    oder Ihre Lampen gegen Halogenleuchten oder LED´s auszuztauschen?